Erneuter Zuwachs beim bekannten Internet-Fahrzeugmarkt

Soeben begrüßte mobile.de das Autohaus Büchler aus Pfaffenhofen als seinen 30.000sten Händler. In Deutschland nutzen damit bereits mehr als zwei Drittel aller registrierten Kfz-Betriebe den Internet-Fahrzeugmarkt. Grund genug, um in Pfaffenhofen und am Unternehmenssitz in Dreilinden bei Berlin zu feiern.

Viele Händler bringen den Erfolg
Die Anzahl der registrierten Händler ist eine der Säulen des Geschäftserfolgs von mobile.de und sorgt neben Privatfahrzeugen für ein ausgewogenes Angebot an Neu- und Gebrauchtwagen. Umso mehr freute sich Stefan J. Gaul, Mitglied der Geschäftsleitung von mobile.de, das Autohaus Büchler als 30.000sten Händler begrüßen zu dürfen. mobile.de zählte im Jahr 2004 erst 20.000 gewerbliche Nutzer auf seiner Internetseite und ist seitdem im Hinblick auf die registrierten Fahrzeughändler um 50 Prozent gewachsen.

Hohe Reichweite entscheidend
Das Autohaus Büchler wurde bereits im Jahr 1921 vom Großvater des heutigen Inhabers gegründet und hat als Ford-Vertragshändler regelmäßig über 70 Fahrzeuge im Angebot. Das Familienunternehmen hofft nun, über mobile.de zusätzlichen Absatz generieren zu können. ,Wir haben uns vor allem wegen der hohen Reichweite des Internet-Fahrzeugmarktes dazu entschieden, unsere Fahrzeuge auch dort anzubieten", erklärt Geschäftsführer Michael Büchler. Monatlich verzeichnet mobile.de mehr als 36 Millionen Besuche auf seiner Website (IVW 07/2007) – und ist damit nach eigener Aussage der meistbesuchte Internet-Fahrzeugmarkt in Deutschland.

Alle zwölf Sekunden ein Auto
Gaul, der Büchler als Willkommensgeschenk zwei VIP-Pakete zur Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) überreichte, bestätigt: ,Über mobile.de wird durchschnittlich alle 12 Sekunden ein Fahrzeug verkauft. Hohe Nutzerzahlen garantieren also einen schnellen Verkaufserfolg." Im vergangenen Jahr lag der Gesamtwert der von Kfz-Händlern und Privatpersonen über mobile.de veräußerten Fahrzeuge bei etwa 22 Milliarden Euro (GfK 2006), teilt das Unternehmen mit.

Bildergalerie: mobile.de