Verbessern Sie die Fahreigenschaften Ihres Autos durch die richtige Reifenwahl

Nein, Reifen sind nicht einfach nur rund, schwarz und sollten möglichst billig sein. Hier gibt es zum Teil feine, aber in der Fahrpraxis oft entscheidende Unterschiede. Vielleicht sollten Sie deshalb vor dem Kauf der nächsten Sommerreifen etwas genauer auch auf deren Fahreigenschaften achten. Wer sich Reifen wünscht, die eine sportliche Fahrweise unterstützen, könnte mit dem neuen Conti-SportContact 3 deutlich besser unterwegs sein.

Mehr Grip, kürzere Bremswege
Reduzierte Bremswege, ein Plus an Grip beim Handling und ein asymmetrisches Profil, das entwickelt wurde, um die Fahreigenschaften von Sportwagen noch besser zur Geltung zu bringen – das verspricht Continental für seinen neuen ContiSportContact 3. Im Vergleich zum weiterhin erhältlichen SportContact 2 wurden nach Aussage von Continental die Trocken- und Nässebremswerte um jeweils fünf Prozent verringert, der Aquaplaningschutz um sechs Prozent angehoben sowie Rollwiderstand und Abrieb um je fünf Prozent reduziert.

Mehr Sicherheit bei Ausweichmanövern
Hoher Grip beim Handling wurde durch ein asymmetrisches Profildesign erreicht. Das Bandprofil ist beim SportContact 3 so gestaltet, dass eine möglichst große Kontaktfläche entsteht. Dies soll mehr Sicherheit für Ausweichmanöver bieten, in schnell gefahrenen Kurven mehr Grip liefern und bei hohen Geschwindigkeiten für zusätzliche Lenkstabilität sorgen, so Continental. Der SportContact 3 empfiehlt sich vor allem für Fahrzeuge der Kompakt-, der Mittel- und der oberen Mittelklasse.

Profilvariante für hinterachsgetriebene Sportler
Für hinterachsgetriebene Sportwagen bietet Continental den ContiSportContact 3 außerdem in einer speziellen Profilvariante, die durch ein Doppelband in der Reifenmitte auffällt. Die Trennung beider Bänder durch eine Y-förmige Rille soll für weitere Fahrstabilität bei schneller Kurven- und Geradeausfahrt sorgen.

ContiSportContact Vmax – frei bis 360 km/h
Für extrem starke und schnelle Fahrzeuge gibt es darüber hinaus den ContiSportContact Vmax. Eine besonders hohe Zahl von Profilnuten sorgt hier für eine bessere Kühlung des Reifens auch bei Höchstgeschwindigkeit. Die Profiltiefe von 6,3 bis 7 Millimetern soll für zugleich für gutes Handling und zugleich sichere Fahreigenschaften bis maximal 360 km/h sorgen.

ContiEcoContact 3 für die Kompaktklasse
Schließlich bietet Continental auch den ContiEcoContact 3, der sich durch kurze Bremswege auf trockener und nasser Straße, niedrigen Rollwiderstand und hohe Laufleistung auszeichnen soll. Der EcoContact steht damit zugleich für ein hohes Maß an Sicherheit und Wirtschaftlichkeit. Wer angesichts der hohen Spritkosten beim Verbrauch sparen möchte, kann nach Aussage von Continental mit diesem Reifen weiteres Potenzial ausschöpfen.
(mh)

Mehr Grip und Fahrspaß