Montage an den Original-Türbefestigungspunkten

Der Flügeltür-Hersteller LSD spendiert auch dem Ford Fiesta und dem Seat Ibiza mit Hilfe seiner Flügeltürbeschläge den ultimativen Showcar-Look. Die Beschläge sind im Falle des Fords für alle dreitürigen Fiesta Typ JD3 ab Baujahr November 2001 erhältlich. Beim Seat können alle Ibiza Typ 6L damit ausgerüstet werden. Für beide Fahrzeuge beträgt der Preis jeweils 1.299 Euro.

Schnelle Montage
LSD verspricht eine einfache und schnelle Montage ohne Schweiß- und Lackierarbeiten. Die Montage der LSD-Türbeschläge erfolgt an den Original-Befestigungspunkten der demontierten Original-Beschläge. Durch den Anbau öffnet die ansonsten unveränderte Originaltür erst nach außen und dann sicher geführt und gedämpft nach oben. Einstellbare Anschläge verhindern, dass die Türen zu weit öffnen oder im geöffneten Zustand nach innen oder unten fallen können.

TÜV-Gutachten dabei
Die LSD-Beschläge werden mit TÜV-Gutachten geliefert, welches bestätigt, dass die LSD-Flügeltüren sämtliche Sicherheitsstandards erfüllen. Laut Hersteller bestätigte ein vom Kraftfahrtbundesamt akkreditiertes Prüflabor durch einen Seiten-Crashtest, dass die in Deutschland patentierte LSD-Lösung genauso sicher wie eine serienmäßig verbaute Tür ist.

Bildergalerie: Auf-Schwung