Modulare Technologien für eine saubere Zukunft

Unter dem Motto ,Faszination und Verantwortung" zeigt Mercedes-Benz auf der IAA 2007 eine Vielfalt neuer, sparsamer und sauberer Modelle mit intelligent kombinierten Antriebstechnologien. Mit 19 neuen Modellen – darunter sieben Hybridfahrzeuge sowie das Forschungsfahrzeug F 700 – präsentiert die Marke mit dem Stern in Frankfurt ihren Fahrplan in die Zukunft.

F 700 mit neuartigem Motor
Der F 700 mit neuartigem DiesOtto- und Hybrid-Antrieb verbraucht nur 5,3 Liter Benzin pro 100 Kilometer. Das entspricht einem CO2-Ausstoß von lediglich 127 Gramm pro Kilometer. Dieser Wert liegt auf dem Niveau heutiger Kompaktwagen mit Dieselmotor und ist der niedrigste Verbrauch eines Fahrzeuges dieser Klasse. Um dies zu erreichen, verwendet Mercedes optimierte Verbrennungsmotoren sowie individuell maßgeschneiderte Hybrid-Lösungen mit intelligentem Energiemanagement.

S 300 Bluetec Hybrid Paradebeispiel
Ein Beispiel dafür ist der S 300 Bluetec Hybrid. Er verbindet weltweit als erstes Fahrzeug Bluetec- und Hybridtechnik. Als Vierzylinder mit Hybridmodul entwickelt er eine kombinierte Leistung von 224 PS und ein maximales Drehmoment von insgesamt 560 Newtonmeter, vergleichbar dem Wert eines großvolumigen V8-Benziners. Bei vergleichbaren Fahrleistungen soll er dabei aber nur 5,4 Liter Dieselkraftstoff pro 100 Kilometer verbrauchen. Das entspricht lediglich 142 Gramm CO2 pro Kilometer, etwa 57 Gramm, oder 30 Prozent weniger als die derzeitige S-Klasse. Der S 300 Bluetec Hybrid hat das Potenzial, die weltweit schärfsten Abgasnormen zu erfüllen – zum Beispiel die EU6 oder die BIN5 für 50 US-Bundesstaaten.

Bluetec und Hybrid für weitere Modelle
Nach der US-Einführung des weltweit ersten Bluetec- Personenwagens – des E 320 Bluetec, der zum ,World Green Car of the Year 2007" gewählt wurde – startet die Technologie jetzt auch in Europa. In 2008 folgen mit dem R-, ML- und GL 320 Bluetec die drei weltweit ersten Diesel-SUVs, die sowohl die strenge amerikanische BIN-5-Norm für 50 US-Staaten einhalten als auch das Potenzial haben, eine zukünftige EU6-Abgasnorm zu erfüllen.

ML 450 Hybrid
Darüber hinaus präsentiert Mercedes-Benz den ML 450 Hybrid, der 2009 als weltweit sparsamster Two-Mode Benzinhybrid seines SUV-Segments auf den Markt kommen wird. Sein Two-Mode-Hybrid-System ermöglicht rein elektrisches Fahren. Bei einer kombinierten Systemleistung von 340 PS und einem kombinierten maximalen Drehmoment von 480 Newtonmeter soll der ML 450 Hybrid nur 7,7 Liter pro 100 Kilometer verbrauchen. Das entspricht einem CO2-Ausstoß von 185 Gramm pro Kilometer.

Weitere Neuheiten
Zu den Produkt-Highlights der diesjährigen IAA zählt auch das neue T-Modell der C-Klasse, das hohe Funktionalität mit eleganten Design und Mercedes-typischer Fahrkultur kombinieren soll. Auch in der C-Klasse zeigt Mercedes-Benz verschiedene Bluetec-Versionen mit und ohne Hybrid, die sukzessive auf den Markt kommen werden.

Mercedes schont Umwelt