4,5 Liter Verbrauch und CO2-Emissionen von unter 120 Gramm pro Kilometer

In den letzten Wochen wurde im Zuge der Diskussion um Schadstoffemissionen der Ruf nach kraftstoff- und vor allem emissionssparenden Modellen immer lauter. Jetzt bringt Audi zwei energieeffizientere Motoren für den A3 und den A4 heraus.

Sparsamer abgestimmte Motorelektronik
Die Ingolstädter nutzen ihre Erfahrung im Bereich Kraftstoff-Direkteinspritzung und nehmen sich mit dem 1.9 TDI und dem 2.0 TFSI jeweils einen hauseigenen Diesel und einen Benziner vor, um diese noch effizienter zu gestalten. Dabei wurde insbesondere die Motorelektrik besonders verbrauchsgünstig abgestimmt.

CO2-Ausstoß unter 120 Gramm
Der überarbeitete Dieselmotor kommt als 1.9 TDI e im A3 und im A3 Sportsback zum Einsatz. Beide A3-Modelle können mit einer geänderten Getriebeübersetzung aufwarten. Dabei werden der dritte und fünfte Gang verlängert. Der Verbrauch des A3 und des A3 Sportback liegt mit dem modifizierten 1,9-Liter-Diesel mit 105 PS bei gerade einmal 4,5 Litern auf 100 Kilometern. Mit einem CO2-Ausstoß von unter 120 Gramm pro Kilometer gehört der serienmäßig mit einem Partikelfilter ausgestattete A3 eindeutig zu der Spitzengruppe in seinem Segment.

Modifizierter 2,0-Liter-Benziner
Der modifizierte 2,0-Liter-Benziner kommt als 2.0 TFSI e im A4 zum Einsatz – sowohl in der Limousine als auch im Avant. Die Modelle verfügen über einen zusätzlichen, länger übersetzten sechsten Gang. Gewichtsreduzierungen wie eine Motorhaube aus Aluminium, kraftstsoffsparende 205er-Leichtlaufreifen und Aerodynamikmaßnahmen wie der aus dem S-Line-Programm bekannte Heckspoiler für die A4 Limousine sind weitere Spritsparmaßnahmen in den A4-Modellen.

1.000 Kilometer pro Tankfüllung
Der überarbeitete 2,0-Liter-Benziner erreicht mit 170 PS eine Spitzengeschwindigkeit von 230 km/h. Den Spurt auf die 100er-Marke absolviert er in 8,3 Sekunden. Dabei kann er mit dem im gesamten A4-Benziner-Modellprogramm niedrigsten Verbrauch von 7,1 Litern auf 100 Kilometern aufwarten. Mit einer Tankfüllung sollen so Reichweiten von bis zu 1.000 Kilometern möglich sein. Der CO2-Ausstoß liegt bei 169 Gramm pro Kilometer – ein Bestwert in diesem Segment.

Verkauf noch im Frühjahr 2007
Alle vier neuen Modelle bekommen eine Extra-Schaltanzeige im Armaturenbrett und sind noch im Frühjahr 2007 erhältlich. Der A3 1.9 TDI e kostet ab 22.600 Euro, die Sportback-Variante schlägt mit 900 Euro mehr zu Buche. Den A4 gibt es mit dem neuen 2.0 TFSI e ab 29.650 Euro, der Avant kostet 1.650 Euro mehr.

Bildergalerie: Die Spritspar-Audis