Das Topmodell der Yaris-Baureihe ist mit jeder Menge Schwung da

Toyota baut Autos, denen die Menschen vertrauen, nur mit der Emotionalität hapert es hier und da ein wenig. Aber die Japaner wollen das nicht auf sich sitzen lassen. Individuelle Fahrfreude soll jetzt mit dem neuen Topmodell der Yaris-Baureihe, dem TS, auf die Straße kommen.

Stilgebendes Europa
In Asien scheint man immer mehr zu der Überzeugung zu gelangen, dass kein Weg mehr an europäisch geprägtem Design vorbeiführt, um in der hart umkämpften Welt der Automobile erfolgreich zu sein. So wurde auch der TS für europäische Augen designt. Und da man hier gegenwärtig auf Kraft und Dynamik steht, kommt der Wagen mit kraftvoller Front, weit nach unten gezogenen Stoßfängern sowie dezentem Dachspoiler und zarten Seitenschürzen daher. Dabei überzeugt das als Drei- und Fünftürer erhältliche Modell mit einem cw-Wert von 0,32.

Sport auch innen
Der Innenraum soll natürlich halten, was von außen versprochen wird. So sind Lenkradverstellung und Leder-Schaltknauf serienmäßig. Die Instrumente leuchten des Nachts bernsteinfarben. Die weit vorn ansetzende Windschutzscheibe soll zusammen mit dem mitteltunnelfreien Fahrzeugboden ein großzügiges Raumgefühl erzeugen. Auch an sperriges Gepäck wurde gedacht: Die Rückbank lässt sich zum einen im Verhältnis 60:40 umlegen, zum anderen sind die hinteren Sitze um 15 Zentimeter in der Längsrichtung verschiebbar. Inklusive Unterboden-Staufach stehen maximal 1.183 Liter Kofferraum zur Verfügung.

Klein und sicher
Wer so klein ist wie der TS, der sollte schon aus psychologischen Gründen mit einer ordentlichen Portion Sicherheit überzeugen. Laut Toyota ist der Wagen mit einer besonders verformungsresistenten Fahrgastzelle ausgerüstet worden. Außerdem kümmern sich zweistufige Frontairbags sowie durchgehende Kopfairbags und ein Knieairbag für den Fahrer um die Gesundheit der Insassen. ABS, Bremsassistent, elektronische Bremskraftverteilung und das bei Toyota VSC genannte ESP sind Serie.

Liegt tief
Beim Fahrwerk trägt Toyota zumindest verbal ganz dick auf: Eine hervorragende Straßenlage soll sich mit exzellenten Handlingeigenschaften und hoher Lenkpräzision paaren. Ob das stimmt, werden wir in Kürze testen – man darf gespannt sein. Im Gegensatz zum normalen Yaris liegt der TS etwas näher am Asphalt und das Feder-Dämpfersystem sowie die Lenkübersetzung wurden sportlich ausgelegt.

Angemessene Kraft
Der TS wird von einem neuen 1,8-Liter-Benziner betrieben. Das Leichtmetall-Aggregat leistet 133 PS und bringt es auf ein Drehmoment von 173 Newtonmetern. Damit erledigt der Kleine seinen Spurt auf 100 km/h in 9,3 Sekunden und erreicht maximal 194 km/h. 7,2 Liter Super werden pro 100 Kilometer weggeschlürft und unter anderem als 170 Gramm Kohlendioxid pro Kilometer wieder ausgeschieden. Der Fahrer wird die Kräfte über ein manuelles Fünfgang-Getriebe verteilen. Toyota verspricht hierbei präzise Gangwechsel bei kurzen und exakten Schaltwegen. Wie gesagt, wir werden das kurzfristig erbarmungslos testen.

Preisliste


Toyota Yaris TS

Grundpreis: 17.180 Euro
Modell Preis in Euro
Toyota Yaris TS Fünftürer 17.900
Toyota Yaris TS Dreitürer 17.180
Ausstattungen Preis in Euro
ABS Serie
ESP Serie
ASR Serie
Airbag Fahrer Serie
Airbag Beifahrer Serie
Seitenairbags vorn Serie
Kopfairbags vorn Serie
Kopfairbags hinten Serie
elektr. Fensterheber vorn Serie
elektr. verstellbare Außenspiegel Serie
Klimaanlage Serie
Klimaautomatik 1.050
Zentralverriegelung mit Fernbed. Serie
Bildschirmnavigation 1.539
CD-Radio Serie
MP3 Serie
Metalliclackierung 400
Leichtmetallfelgen Serie
CD-Wechsler, sechsfach 462
Einparkhilfe hinten 380
Freisprecheinrichtung 297

Datenblatt

Motor und Antrieb
Motorart Otto-Reihenmotor 
Zylinder
Ventile
Hubraum in ccm 1.798 
Leistung in PS 133 
Leistung in kW 98 
bei U/min 4.400 
Drehmoment in Nm 173 
Antrieb Frontantrieb 
Gänge
Getriebe Schaltgetriebe 
Fahrwerk
Spurweite vorn in mm 1.460 
Spurweite hinten in mm 1.450 
Radaufhängung vorn Einzelradaufhängung an McPherson-Federbeinen, Schraubenfedern, Gasdruckdämpfer, Stabilisator 
Radaufhängung hinten Torsionslenkerachse, Schraubenfedern, Stoßdämpfer 
Bremsen vorn Scheibenbremsen, innenbelüftet 
Bremsen hinten Scheibenbremsen 
Wendekreis in m 11,2 
Räder, Reifen vorn 205/45 R 17 auf 6,6 JJ x 17 
Räder, Reifen hinten 205/45 R 17 auf 6,6 JJ x 17 
Lenkung Zahnstangenlenkung mit elektrischer Servounterstützung, Übersetzung 13,2:1 
Maße und Gewichte
Länge in mm 3.800 
Breite in mm 1.695 
Höhe in mm 1.530 
Radstand in mm 2.460 
Leergewicht in kg 1.190 bis 1.210 
Zuladung in kg 335 bis 355 
Kofferraumvolumen in Liter 275 
Kofferraumvolumen, variabel in Liter 1.183 
Anhängelast, gebremst in kg 1.050 
Dachlast in kg 70 
Tankinhalt in Liter 42 
Kraftstoffart Super 
Fahrleistungen / Verbrauch
Höchstgeschwindigkeit in km/h 194 
Beschleunigung 0-100 km/h in Sekunden 9,3 
EG-Gesamtverbrauch in Liter/100 km 7,2 
EG-Verbrauch innerorts in Liter/100 km 9,2 
EG-Verbrauch außerorts in Liter/100 km 6,0 
CO2-Emission in g/km 170 
Schadstoffklasse Euro 4 
Fixkosten
Haftpflicht-Klasse 16 
Teilkasko-Klasse 21 
Vollkasko-Klasse 17 
Service-Intervalle 30.000 km 
Garantie 3 Jahre 

Bildergalerie: Toyotas Emotions-Baby