Hersteller bietet individuelle Vorteile bei Finanzierung, Design oder Wartung

Wer einen neuen Hyundai kauft, kann jetzt bei der Joker-Aktion Geld sparen: Bei dieser Kampagne bekommen die Kunden je nach Wunsch noch individuelle Extras obendrauf. Die Aktion beginnt mit dem Getz, weitere Modelle sollen zum Hyundai-Frühjahrsfest vom 9. bis zum 11. März 2007 folgen.

Finanzjoker: Besonderes Leasing
So bietet der Hersteller für die dreitürige Basisvariante mit 67 PS einen Finanzjoker an: Bei einer Anzahlung von 2.332 Euro und einer jährlichen Laufleistung von 15.000 km über drei Jahre lang beträgt die monatliche Leasingrate ab 69 Euro. Bei einer Monatsrate ab 95 Euro und einer Anzahlung von 2.436 Euro umfasst das Leasingangebot auch Wartungs- und Verschleißkosten für diesen Zeitraum.

Designjoker mit Sport-Accessoires
Für Freunde der dynamischen Linienführung bietet sich der Designjoker an. Aus einem Paket sportlicher Anbauteile und Accessoires wie zum Beispiel Heckschürze, Seitenschweller, Dachflügel oder Auspuff-Doppelendrohr kann der Kunde sich seinen individuellen Wunsch-Getz zusammenstellen.

Sorglosjoker: All-inclusive-Paket
Der Sorglosjoker umfasst ein All-inclusive-Paket, das vom Händler individuell zusammengestellt wird und neben den Kosten für Wartung und Inspektion auch den Verschleißteileersatz von Wischerblättern, Bremstrommeln/-scheiben, Bremsbelägen, Pollenfilter, Kupplung und Glühlampen umfasst. Mit der optional erhältlichen Hyundai Komfort-Neufahrzeug-Anschlussgarantie für das vierte und fünfte Jahr bietet der Sorglosjoker dem Kunden damit überschaubare Kosten.

Preisjoker: Plus an Ausstattung
Der Preisjoker bietet einen günstigeren Einstiegspreis für den Getz, ohne bei der Ausstattung Verzicht zu üben. Denn serienmäßig verfügt der Getz bereits unter anderem über vier Airbags, Isofix-Kindersitzbefestigung, eine dreistufig neigungsverstellbare Rücksitzlehne, Drehzahlmesser und elektrische Fensterheber vorn.

Bildergalerie: Getz: Joker ziehen