Viele Extras bekommen und über 500 Euro weniger bezahlen

Ab sofort geht der 3,82 Meter kurze Fox von Volkswagen als Fox ,Fresh" zum Einstiegspreis von 10.575 Euro an den Start. Zur zusätzlichen Ausstattung des Sonder-Fox gehören in Wagenfarbe lackierte Stoßfänger sowie 185er-Reifen für die Benzin-Modelle.

Einstiegshilfe und klappbare Rückbank
Innen gibt es spezielle Sitzbezüge im Design ,Fresh" in Anthrazit / Eisblau und das Radiosystem RCD 200 mit MP3-Wiedergabefunktion. Praktische Vorteile bieten die Rücksitzbank bzw. -lehne, die beim ,Fresh" längs verschieb-, klapp- und wickelbar und zudem symmetrisch teilbar ist. Obendrauf bekommen die Kunden zudem die Einstiegshilfe ,Easy Entry" und eine Servolenkung inklusive einer höhen- und längsverstellbaren Lenksäule.

Zwei Benziner, ein Diesel
Antriebsseitig stehen für den frischen Sonder-Fuchs zwei Benziner mit 55 und 75 PS, sowie ein Dieselmotor mit 70 PS zur Auswahl. Die Ersparnis im Vergleich zum Basismodell beträgt laut Hersteller 513 Euro.

Für Spar-Füchse