Spezielle Variante mit guter Ausstattung und bis zu 2.000 Euro Preisvorteil

Suzuki präsentiert eine besondere Ausführung des Grand Vitara: Der ,limited" basiert auf der Comfort-Ausstattung des Geländewagens. Zusätzlich kann er serienmäßig mit Alcantara-Sitzen, silberner Dachreling und Frontverzierungen, elektrischem Glasschiebedach sowie einem Navigationssystem mit 30-Gigabyte-Festplatte von Clarion aufwarten. Auch äußerlich zeigt sich der Grand Vitara ,limited" aufgewertet. So kann der Käufer unter vier verschiedenen Metalliclackierungen auswählen.

Ab 28.900 Euro erhältlich
Angeboten wird der Grand Vitara ,limited" ausschließlich in der fünftürigen Variante. Es gibt ihn als Zwei-Liter-Benziner mit 140 PS und als 1,9-Liter-Diesel mit 129 PS. Der Preis für den Benziner liegt bei 28.900 Euro, der Diesel kann für 30.900 Euro erworben werden. Zusätzlich gibt es für den Benziner eine Variante mit Viergang-Automatik, die für 30.300 Euro beim Suzuki-Händler steht. Interessenten sollten sich beeilen: Wie der Name schon sagt, ist der ,limited" auf 1.500 Stück limitiert.

Suzuki mit Auflage