Neu: Je ein Kalender für Männer und für Frauen (und US-Car-Fans)

Heiß begehrt, aber nicht für jeden bestimmt – das ist die Kurzbeschreibung des LIQUI-MOLY-Erotik-Kalenders. Die Auflage für das kommende Jahr 2008 mit 13 prickelnden Aufnahmen ist da. Und diesmal kommen die Frauen gesondert auf ihre Kosten.

Schwarz-Weiß mit Farbeffekt
Während eines einwöchigen Foto-Shootings entstanden die Bilder mit verschiedenen Models und sehenswerten amerikanischen Oldtimern aus der Zeit der US-Muscle-Cars. Während in den vergangenen beiden Jahren Schwarz-Weiß-Aufnahmen Trumpf waren, unterstreicht der Schmiermittelhersteller dieses Image abermals und geht wieder neue Wege: Jedes der Schwarz-Weiß-Fotos glänzt mit einem Farbeffekt.

Zweite Serie nur für Frauen
Da diese Kalender stets eher auf die männliche Zielgruppe ausgerichtet waren, wartet der Mittelständler aus Ulm mit einer zweiten Serie speziell für Frauen (und natürlich die Fans amerikanischer Oldtimer) auf. Diese setzt nicht auf Erotik, sondern ganz und gar auf Chrom: Aufnahmen von US-Cars aus den fünfziger, sechziger und siebziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts lassen längst vergangene Zeit wieder lebendig werden.

Leider nicht zu kaufen
Doch einen Wermutstropfen gibt es: Den Kalender gibt es nicht zu kaufen. Die Auflage beider Kalendarien ist streng begrenzt und im freien Handel ist auch diesmal kein Exemplar erhältlich. In den Genuss eines Exemplars kommen wie bisher leider nur Firmenkunden wie Werkstätten und der Handel. Damit Sie darüber nicht allzu traurig sind, zeigen wir Ihnen die Bilder beider Kalender in unseren Galerien.

Heiße Girls und Cars