Bis Ende September: Van mit viel Ausstattung und fast 3.700 Euro Preisvorteil

Seit seiner Markteinführung 1995 wurde der VW Sharan über 500.000-mal produziert. Nun bringt VW ein Sondermodell von dem Van sowie einem Preisvorteil von fast 3.700 Euro. Der Clou: Bei Abholung des Sharan Advantage in der Autostadt ist eine Übernachtung im luxuriösen Hotel Ritz Carlton inklusive.

Zwei Motoren
Basis für das Sondermodell ist der Sharan Trendline. Außerdem besitzt der Advantage Sportsitze in der ersten und zweiten Reihe, Standheizung, Nebelscheinwerfer, Zentralverriegelung mit Fernbedienung sowie eine sportliche Innenausstattung. Das Sondermodell wird in zwei Motorvarianten angeboten: Mit dem 115-PS-Zweiliterbenziner und dem gleich starken 1.9 TDI. Beide Varianten verfügen serienmäßig über ein Sechsgang-Schaltgetriebe.

Nur bis Ende September
Der Advantage ist in allen Serienfarben erhältlich und optional mit allen verfügbaren Sonderausstattungen bestellbar. Der Benziner kostet 26.750 Euro, der Diesel ist 1.450 Euro teurer. Damit sind die beiden Modelle jeweils 1.000 Euro teurer als die entsprechenden Trendline-Fahrzeuge. Insgesamt bedeuten die zusätzlichen Ausstattungsdetails des Sondermodells für den Kunden einen Preisvorteil von fast 3.700 Euro. Angeboten wird der Advantage allerdings nur bis zum 30. September 2006.
(sl)

Nur für kurze Zeit