Hersteller gibt weitere Preise und Ausstattungsdetails bekannt

Der neue Opel Antara kommt im November 2006 auf den Markt. Vorher wird das SUV, das sich mit dem Chevrolet Captiva eine Plattform teilt, auf dem Pariser Autosalon (30. September bis 15. Oktober 2006) seine Weltpremiere feiern.

Drei Motoren zu Wahl
Zur Motorisierung des Antara stehen zunächst drei Triebwerke zur Wahl, die allesamt über vier Ventile pro Zylinder verfügen und quer installiert sind. Basisaggregat ist ein 2,4-Liter-Vierzylinder-Benziner mit zwei obenliegenden Nockenwellen und einer Ausgleichswelle, der 140 PS leistet. Die Spitze bildet ein V6-Benziner mit einem Hubraum von 3,2 Litern und einer Leistung von 227 PS. Er ist serienmäßig mit dem Fünfstufen-Automatikgetriebe mit Active-Select-Funktion ausgestattet.

150-PS-Diesel soll Volumen-Motor werden
Die größte Nachfrage erwartet Opel für den Zweiliter-Common-Rail-Turbodiesel mit 150 PS. Ihm soll binnen weniger Monate eine zweite Version mit 127 PS zur Seite gestellt werden. Beide Selbstzünder verfügen über einen wartungsfreien Partikelfilter. Der stärkere Diesel kann mit einem Fünfstufen-Automatikgetriebe statt mit dem serienmäßigen Fünfgang-Schaltgetriebe kombiniert werden.

Gute Basisausstattung
Der Crossover-Neuling verfügt serienmäßig über Sicherheitsmerkmale wie den intelligenten Allradantrieb und das ESP-System. Hinzu kommen Komfortdetails wie beispielsweise Klimaanlage, Zentralverriegelung, elektrische Fensterheber vorn und hinten sowie das Stereo-CD-Radio CD 30 MP3 mit sieben Lautsprechern. An der Frontpartie und dem Heck gibt es einen silberfarbenen Unterfahrschutz. Wer die Ausstattung Edition wählt, erhält darüber hinaus unter anderem 17-Zoll-Leichtmetallräder, eine Klimaautomatik, Sitzheizung vorn, automatisch einschaltendes Abblendlicht und eine Mittelarmlehne vorn.

Cosmo als höchstes Niveau
Der Antara Cosmo toppt diese Ausstattung abermals: Ab Werk kommt er mit 18-Zoll-Leichtmetallrädern, Sitzen in Leder-/Morrocana-/Stoff-Kombination, einem Bordcomputer, einem Tempomaten, einer Einparkhilfe, einem Regensensor, einem Lederlenkrad und -schaltknauf sowie mit Chrom-Türgriffen.

Sechs Airbags ab Werk
Das Serien-Sicherheitspaket umfasst neben einer Crash-optimierten Karosserie mit vier Lastpfaden unter anderem Frontairbags, Thorax-Seiten-Airbags für Fahrer und Beifahrer sowie vorhangförmige Kopf-Airbags für die äußeren Plätze vorn und hinten. Alle fünf Plätze verfügen über Drei-Punkt-Gurte und Kopfstützen. Die Vordersitze sind mit Gurtstraffern und Gurtkraftbegrenzern ausgerüstet, die äußeren Fondplätze besitzen Isofix-Vorrüstungen. Optional ist unter anderem die Reifendruckkontrolle TPMS (Tire Pressure Monitoring System) verfügbar.

Preisliste


Opel Antara

Grundpreis: 26.850 Euro
Modell Preis in Euro
Antara 3.2 V6 Cosmo 37.100
Antara 2.0 CDTi Fünfgang-Schaltung Edition 30.765
Antara 2.4 26.850
Antara 2.4 Edition 28.300
Antara 2.0 CDTi (150 PS) Fünfstufen-Automatik Cosmo 35.065
Ausstattungen Preis in Euro
ABS Serie
ESP Serie
ASR Serie
Airbag Fahrer Serie
Airbag Beifahrer Serie
Seitenairbags vorn Serie
Kopfairbags vorn Serie
Kopfairbags hinten Serie
elektr. Fensterheber vorn Serie
elektr. Fensterheber hinten Serie
elektr. verstellbare Außenspiegel Serie
Klimaautomatik Serie ab Edition
Zentralverriegelung mit Fernbed. Serie
Bildschirmnavigation 1.760
CD-Radio Serie
MP3 Serie
elektr. Schiebedach 840 (nur Cosmo)
Leichtmetallfelgen 750 (nur Edition, Cosmo Serie)
Sitzhöheneinstellung 350 (nur Cosmo)
Tempomat im Paket Edition
Xenonlicht im Paket Cosmo
Nebelscheinwerfer Serie
Paket für den Edition (Bordcomputer, Parkpilot, Tempomat, Graphic Info Display) 990
Paket für den Cosmo (Teilleder, Xenon, Reifendruckkontrolle, u.a.) 1.490

Das neue Opel-SUV