SEMA-Show: Sportversion auf Basis des neuen Cadillac CTS vorgestellt

Nachdem Cadillac vor kurzem den neuen CTS vorgestellt hat, geben die US-Boys nun Einblicke in die CTS-Zukunft. Auf der SEMA-Tuning-Show in Las Vegas vom 30. Oktober bis 2. November 2007 wird die Studie einer Sportversion der luxuriösen Limousine gezeigt. Das Konzeptfahrzeug Cadillac CTS Sport greift dabei die Themen Optimierung und Veredelung auf.

Änderungen an Außenhaut und Innenleben
So weist der CTS Sport neue Front- und Heckschürzen auf. Modifiziert wurde zudem die Motorhaube. Ein Heckspoiler, gelbe Bremssättel und polierte 20-Zoll-Felgen sollen die sportliche Note unterstreichen. Im Innenraum darf der Fahrer auf ledernen Recaro-Sportsitzen Platz nehmen. Angetrieben wird die Studie von einem Sechszylinder-Benziner mit 3,6 Liter Hubraum, Direkteinspritzung und 308 PS.

Bildergalerie: Edel-Sportler von Cadillac