Die Ingolstädter bündeln beliebte Ausstattungsoptionen zu Paketen

Besonders beliebte Optionen bündelt Audi für Kunden von A4 und A4 Avant in fünf Ausstattungspaketen. Jeweils um mehr als ein Drittel günstiger gegenüber der Einzelbestellung sind die Pakete Business Comfort, Business Plus sowie die neuen Ausstattungsbündel Design Plus, S line pro und S line advanced. Die Angebote lassen sich auch miteinander kombinieren.

Business Comfort und Business Plus
Business Comfort umfasst die Radioanlage Chorus, eine Sitzheizung sowie eine Mittelarmlehne für die Vordersitze, einen Tempomaten und eine elektronische Einparkhilfe fürs Heck. Der Preis von 1.100 Euro bedeutet einen Vorteil von 565 Euro oder 34 Prozent. Das zweite Paket, Business Plus, beinhaltet ein Navigationssystem mit MMI-Bedienlogik, ein Fahrerinformationssystem mit Farbdisplay, eine Handyvorbereitung an der Mittelkonsole sowie ein Multifunktions-Lederlenkad mit vier Speichen. Der Paketpreis liegt bei 1.850 Euro. Auch hier sparen A4-Kunden mit 985 Euro rund 35 Prozent gegenüber der Einzelbestellung.

Design-Plus-Paket
Optikausstattungen bietet das Paket Design Plus ab 1.200 Euro – die Preise variieren je nach Motorvariante. Bei den beiden V6-Motorisierungen 3.2 FSI und 3.0 TDI sind Kühlergrill und Diffusorblende in hochglänzendem Schwarz ausgeführt. Für alle A4 gibt es weiße Blinkleuchten vorne, die neuen und diesem Paket vorbehaltenen 17-Zoll-Alu-Gussräder im Neun-Y-Speichen-Design, eine Metallic- oder Perleffekt-Lackierung sowie Glanz- und Lichtpaket sind hier um bis zu 895 Euro günstiger als bei der Einzelbestellung. Der Preisvorteil des Designpakets liegt bei mindestens 35 Prozent.

S line pro ab 1.100 Euro
Besondere Dynamik sollen die Sportpakete S line pro und S line advanced bieten. Schon das ab 1.100 Euro erhältliche S line pro umfasst unter anderem einen in die Gepäckraumklappe integrierten Heckspoiler (für die Limousine), weiße Blinkleuchten vorne, 17-Zoll-Aluminium-Gussräder im Neun-Speichen-Design, Sportfahrwerk, Sportsitze vorne mit elektrisch einstellbarer Lendenwirbelstütze und S-line-Sportlederlenkrad im Drei-Speichendesign. Außerdem gibt es S-line-Schriftzüge in In- und Exterieur.

S line advanced ab 2.650 Euro
Im Paket S line advanced – ab 2.650 Euro, Ersparnis bis zu 1.700 Euro – erhalten Käufer zusätzlich zu diesen Optionen unter anderem das S-line-Exterieurpaket mit spezifischem Kühlergrill und in Wagenfarbe lackierter Diffusorblende, Sportsitze mit Leder-Stoffbezug und ein Fahrerinformationssystem. Bei der Wahl von S line advanced rollen A4 oder A4 Avant auf 17-Zoll-Aluminium-Gussrädern im Fünf-Speichen-Design. Alle Pakete sind ab sofort für alle Motorvarianten von Audi A4 und A4 Avant bestellbar.
(sl)

Fünf Pakete