Plus Annehmlichkeiten: Neue Ausstattung Comfort+ bietet mehr Extras

Ab September 2006 ist der Suzuki Grand Vitara Fünftürer auch als Top-Version Comfort+ erhältlich. Die normale Ausstattungslinie Comfort umfasst bereits ein CD-Radio mit MP3-Abspielfunktion und Navigationssystem sowie Lenkradbedienung, Klimaautomatik und Sitzheizung. Mit der Ausstattung Comfort+ bekommt der Fünftürer noch mehr Extras verpasst: Anthrazitfarbene Ledersitze, Lederlenkrad und Holz-Interieur adeln den Innenraum. Das HID-Xenon-Licht mit automatischer Leuchtweitenanpassung sorgt für bessere Sicht und höhere Sicherheit. Zum Ausstattungsumfang gehören zudem ein Glas-Schiebe-Hebe-Dach, Alufelgen und zwei zusätzliche Hochtonlautsprecher.

Keyless-Entry für den Diesel
Die Diesel-Version verfügt zudem nun auch über ein schlüsselloses Zugangs- und Startsystem. Ein dreidimensionales Suzuki-Logo ziert das Cover des markanten Reserverads am Heck. Für den neuen Grand Vitara stehen in der Version Comfort+ fünf Lackierungen zur Wahl. Der Aufpreis für die Metallic-Lackierung beträgt 420 Euro.

Ab 28.990 Euro
Das SUV mit Comfort+ kostet mit dem 140 PS starken Zweiliter-Benzinmotor 28.990 Euro, mit Automatikgetriebe 30.290 Euro. Die Diesel-Variante ist für 30.590 Euro zu haben. Alle sind mit serienmäßigem ESP bestückt.

Bildergalerie: Grand Vitara: Comfort+