Der neue V12-Motor mit sechs Liter Hubraum leistet 500 PS

Audi präsentiert im Q7 den ersten Zwölfzylinder-Diesel in einem Serien-Pkw. Der V12-Motor mit sechs Liter Hubraum leistet imposante 500 PS und besitzt ein Drehmoment von 1.000 Newtonmetern.

In 5,5 Sekunden auf Tempo 100
Das Sechsliter-Monster macht aus dem Q7 einen echten Sportwagen. Aus dem Stillstand verstreichen exakt 5,5 Sekunden, ehe das SUV die 100-km/h-Marke passiert. Ein Porsche Boxster S schafft das nicht schneller. Die Höchstgeschwindigkeit liegt, wie immer bei Audi, bei abgeregelten 250 Stundenkilometern.

Marktstart nicht vor 2008
Als Pate für den neuen Motor diente der Renn-V12 aus dem Le Mans-Sieger Audi R10 mit 650 PS. Er erfüllt bereits die Euro-5-Abgasnorm, die voraussichtlich Mitte 2010 in Kraft treten soll. Momentan befindet sich das Top-Modell aus Audis Dieselriege noch in der Erprobungsphase. Als möglichen Marktstart nennt Audi das Jahr 2008. Preislich wird der Audi Q7 V12 6.0 TDI deutlich über dem bisherigen Topmodell, dem Q7 4.2 FSI quattro, liegen. Der kostet in der Grundausstattung 64.900 Euro.
(os)

Bildergalerie: Audi Q7 mit 500 PS