Bayerischer Tuner verhilft dem Ingolstädter Coupé zu mehr Leistung

Ein kräftiger Diesel, gepaart mit einer diskreten Coupé-Hülle. Diese Kombination bietet der bayerische Tuner MTM nun für den Audi A5 an. Hinter dem Kürzel MTM versteckt sich die Firma Motorentechnik Mayer aus Wettstetten bei Ingolstadt.

Mehr PS für den Sechszylinder-TDI
MTM steigert den Dreiliter-Diesel im A5 von serienmäßigen 240 PS auf 292 PS, das Drehmoment erhöht sich von 500 auf 580 Newtonmeter. Ein zusätzliche Erhöhung der Leistung auf dann 300 PS bietet die Veränderung der Abgasanlage durch einen Vier-Rohr-Endschalldämpfer. In jedem Fall beträgt die Spitze des gedopten Audi 265 km/h, der Sprint von null auf 100 km/h soll in 5,9 Sekunden zu schaffen sein. Möglich wird die Mehrleistung durch eine Optimierung der Elektronik im Sinne einer Ausreizung der Kennfelder. Jedoch hat das Plus an PS auch seinen Preis: Der Normverbrauch erhöht sich von 7,2 auf 9,7 Liter Diesel.

Optisches Understatement
Äußerlich wird die gelungene Hülle des Audi-Coupés kaum verändert, einzig der Kühlergrill vom Audi S5 sowie ein Heckschürzenunterteil zur Verwendung des MTM-Vier-Rohr-Endschalldämpfers sind augenfällige Modifikationen. Wie auch jede andere A5-Variante ist der Diesel-A5 mit einem anders abgestimmten Gewindefahrwerk erhältlich. Darüber hinaus wird hierbei die Achsgeometrie durch höhere Sturzwerte verändert. Von dieser Maßnahme verspricht sich MTM eine bessere Kurvenlage und Fahrdynamik.

,Gekörnte" MTM-Bremsscheiben
Damit der Power-Diesel auch wieder zum Stillstand kommt, wird an der Vorderachse eine neue Bremsanlage verbaut. Es handelt sich dabei um eine Bremse mit Acht-Kolben-Festsätteln von Brembo und 380 x 34 Millimeter großen, gekörnten Bremsscheiben. Die speziellen Bremsscheiben mit Körnung sind eine Sonderanfertigung für MTM. Hauptmerkmal bei diesen sind Löcher, die nicht komplett durch die Scheibe gehen. Sie sollen der bei längerer Benutzung auftretenden Rissbildung vorbeugen. Der Preis für die Bremsanlage beträgt 4.437 Euro inklusive Einbau. In Sachen Räder setzt MTM auf seine hauseigenen ,bimoto"-Felgen. Für den A5 werden die breiten Schlappen als 21-Zöller angeboten, im Komplettradsatz gibt es sie mit Reifen im 295er-Format. Die Leichtmetallräder gibt es in den Farben ,shiny silver", ,titanium" und ,diamond cut". Wer es darüber hinaus noch individueller mag: MTM erfüllt auch persönliche Sonderwünsche.

Mehr Power im Audi A5