Hessischer Tuner verspricht Leistungs-Kit per PPC und Software

Tuner Lexmaul bietet jetzt für alle Turbo-Motoren der Volkswagen-Gruppe sein PPC-System zur Leistungssteigerung an. PPC steht für Pocket-PC und meint einen tragbaren Computer, mit dessen Hilfe eine neue Software eingespeichert wird.

Zum selber tunen
Das Gerät zum ,Do-it-yourself"-Tuning wird an den Diagnose-Anschluss des jeweiligen Fahrzeugs angeschlossen. Per Knopfdruck kann dann die neue Software auf das Motor-Steuergerät aufgespielt werden, erklärt der Tuner. Neue Updates soll der Kunde bequem aus dem Internet herunterladen können. Auch die Rückrüstung ist möglich. Die Preise für das Gerät beginnen bei 959 Euro.

48 PS mehr Leistung
Bei der Leistungssteigerung geben die Hessen für den Zweiliter-TFSI-Motor eine Mehrleistung von 48 PS an, sodass das Aggregat 248 PS haben soll. Für den Audi S3, den Seat Leon Cupra und den VW Golf GTI Edition 30 verspricht der Tuner 308 PS bei 395 Newtonmeter Drehmoment. Das Angebot gilt auch für Allradfahrzeuge oder Varianten mit Doppelkupplungsgetriebe.

Lexmaul tunt VW