Schicke Schuhe, markante Aerodynamik-Teile und bunte Fußmatten

Der österreichische Tuner Königseder verpasst dem Smart Fortwo ein neues Styling. Edle florale Muster zieren den weißen Lack des Stadt-Flitzers und modifizierte Front- sowie Heckspoiler sorgen für einen markanteren Auftritt.

Schicke 17-Zöller
Des Weiteren verbreitert Königseder die Karosserie um 30 Millimeter auf beiden Seiten. Für ein sportlicheres Handling gibt es spezielle Federn. Als Schuhwerk sind neue Leichtmetallfelgen in 17 Zoll mit weiß lackiertem Stern erhältlich. Im Innenraum runden bunte Fußmatten aus Holz die dezente Individualisierung ab. Der komplette Umbau schlägt mit zirka 10.000 Euro zu Buche.

Bildergalerie: Veredelter Smart Fortwo