Limousine mit besonderer Frontschürze, Diffusor und schwarzen Alurädern

Auf der Motorshow in Essen (29. November bis 7. Dezember 2008) stellt Skoda die neue Zubehörstudie Octavia RS+ vor. Die Karosserie besitzt noch die Form von vor dem jüngsten Facelift. Sie wird durch eine Frontschürze, einen Diffusor und Leichtmetallräder in Schwarz aufgewertet.

Mit Zweiliter-Diesel
Im Innenraum sorgen ein Lederlenkrad, ein Lederschalthebel und Türverkleidungen aus Leder zusammen mit Karbon-Zierelementen sowie Recaro-Sitze für Sportlichkeit. Unter der Haube arbeitet bei der Studie ein Zweiliter-Diesel mit 170 PS.

Bildergalerie: Sportlicher Octavia