Schwellerrohre, Frontbügel sowie schicke 20-Zöller erhältlich

Tuner Cobra hat verschiedene Individualisierungs-Komponenten für den Subaru Tribeca im Angebot. Für die Front ist ein Bügel erhältlich, der den aktuellen EG-Richtlinien zum Fußgängerschutz entspricht. Das 574 Euro teure Zubehörteil ist aus 60 Millimeter starkem, hochglänzendem Edelstahl gefertigt und soll aufgrund der flexiblen Befestigung an der Karosserie im Falle eines Aufpralls nachgeben. Es braucht nicht in die Fahrzeugpapiere eingetragen zu werden.

Schwellerrohre zum Schutz der Flanken
Um die Sicherheit weiter zu erhöhen, kann der Frontbügel mit zusätzlichen Fernscheinwerfern ergänzt werden. Das montagefertige Kit kostet 106 Euro. Für einen komfortableren Ein- und Ausstieg und zum Schutz der Seitenpartien gibt es einen Satz Schwellerrohre mit integrierten Kunststofftrittflächen. Die 80 Millimeter starken Edelstahlteile schlagen mit 764 Euro zu Buche.

Glänzende Bügel für die Schürze
Der hintere Stoßfänger wird mit zwei Bügeln in hochglänzender Edelstahlausführung aufwertet, die links und rechts an der Schürze fixiert werden. Wer sich dafür entscheidet, muss 355 Euro hinblättern. Des Weiteren sind schicke Vielspeichenfelgen in 20 Zoll zu einem Stückpreis von 510 Euro erhältlich.

Cobra pimpt den Tribeca