Eine Tiefer- und Höherlegung, neue Schuhe und ein dezentes Styling-Kit

Der erste Alfa Romeo Spider wurde im Jahr 1966 eingeführt. Inzwischen rollt die sechste Generation des Roadsters über die Straßen der Welt. Tuner Novitec führt nun an der aktuellen Version eine kleine Schönheits-OP durch.

Sportliches Styling
Für einen satteren Sound soll ein Edelstahl-Endschalldämpfer mit vier 115x85 Millimeter großen ovalen Rohren sorgen. Wem die Optik seines Alfas zu dezent ist, kann den Wagen durch eine markante Frontschürze und einen sportlichen Heckdiffusor aufwerten.

20-Zöller mit 255er-Gummis
Des Weiteren ist ein höhen- und härteverstellbares Edelstahl-Sportfahrwerk erhältlich, das den Spider je nach Gusto zwischen 35 und 75 Millimeter höher oder tiefer legt. Sportive Leichtmetallfelgen in 20 Zoll mit 255er-Pneus runden die Individualisierung ab. Das komplette Tuning-Set kostet 5.762 Euro.

Sportlicher Dress