50 Exemplare der Über-Vette kommen 2008 nach Europa

Sportwagenfreunde werden aufhorchen, Fans amerikanischer Superrenner spitzen ihre Ohren und reißen ihre Augen auf, denn Corvette gibt jetzt den Startschuss für die Produktion der Über-Vette ZR1. Die gute Nachricht für angehende Käufer in Europa: Der Super-Flitzer geht in wenigen Monaten an den Verkaufsstart. Allerdings werden sich in diesem Jahr lediglich 50 Fahrzeuge auf den Weg nach Europa machen.

In 3,4 Sekunden auf Tempo 100
Der 6,2-Liter-Motor der ZR1 leistet 638 PS, damit beträgt das Leistungsausbeute knapp 103 PS pro Liter Hubraum. Das ZR1-Triebwerk ist somit der stärkste Motor, den General Motors jemals für ein Serienfahrzeug produziert hat. So befeuert rennt die Corvette in 3,4 Sekunden von null auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit der Sportlerin liegt bei 330 km/h. Die Neue unterbietet das Spurtvermögen der Corvette Z06 um 0,3 Sekunden.

Preis steht noch in den Sternen
Zur Ausstattung gehören unter anderem leichte, elektrisch verstellbare Sportsitze, in die das ZR1-Logo eingearbeitet ist. Des Weiteren sind Seitenairbags, ein Soundsystem von Bose, ein Navigationssystem, Bluetooth-Kompatibilität sowie eine elektrisch verstellbare Lenksäule an Bord. Die Lederausstattung ist in vier verschiedenen Farben verfügbar. Laut Corvette ist die Markteinführung für das vierte Quartal 2008 geplant. Der Preis steht noch nicht fest.

Die Über-Vette kommt bald