Das Hybridfahrzeug feiert im Januar 2009 auf der Detroit Motor Show Premiere

Honda gibt einen ersten Ausblick auf die amerikanische Serienversion des Insight. Publikumspremiere hat das Hybridfahrzeug im Januar 2009 auf der Detroit Motor Show.

Mit abgespecktem Civic-System
Als Studie wurde der Wagen bereits auf dem Pariser Autosalon im Oktober 2008 gezeigt. Die fünftürige Schräghecklimousine hat Platz für fünf Insassen. Angetrieben wird sie von einer leichteren, kompakteren Version des IMA-Hybridsystems aus dem Civic. Bei dem ,Integrated Motor Assist"-System im Civic arbeitet ein 95-PS-Benziner mit einem 15 Kilowatt starken Elektromotor zusammen. Ein Assistenzsystem soll den Fahrer zu einer ökonomischen Fahrweise animieren. Der Verkauf des Insight beginnt in den USA bereits im Frühjahr 2009. Weltweit will Honda jährlich 200.000 Stück verkaufen.

Insight-Ansicht