Sonder-Serie mit Diesel- oder Benzinmotor lieferbar

Als Reminiszenz an die Jeep CJ5 und CJ7 Golden Eagle der späten siebziger Jahre legen die Amerikaner nun ein Sondermodell auf. Der Jeep Wrangler Golden Eagle knüpft mit einem großen Adler-Dekor auf der Motorhaube, Adlerkopf-Emblemen auf den Seitenteilen sowie zweifarbigen 17-Zoll-Leichtmetallrädern im Fünfspeichen-Design an die Tradition seiner Vorfahren CJ5 und CJ7 an.

Es gibt nur den einen
Offroad-Scheinwerfer vor der Frontscheibe sowie eine Reserveradabdeckung mit US-Flagge und dem Schriftzug ,There´s only one" (deutsch: ,Es gibt nur den einen") verleihen dem Sondermodell einen individuellen Touch. Standard-Verdeck ist das Softtop mit Halbtüren, auf Wunsch sind aber auch das Hardtop mit festen Türen oder das Dualtop lieferbar.

2.600 Euro sparen
Der Jeep Wrangler Golden Eagle mit 3,8-Liter-V6-Benzinmotor ist ab 27.090 Euro erhältlich, mit dem 2,8-Liter-Turbodiesel schlägt das Sondermodell mit 28.790 Euro zu Buche. Der Preisvorteil für den Kunden beträgt 2.600 Euro im Vergleich zum Kauf der Einzelbestandteile aus dem Zubehörprogramm.

Neues Jeep-Sondermodell