Betroffene Pkws werden um durchschnittlich 0,9 Prozent teurer

Nissan erhöht ab sofort die Preise. Die betroffenen Pkw-Modelle und Off-Road-Fahrzeuge werden um durchschnittlich 0,9 Prozent teurer. Nutzfahrzeuge kosten künftig im Durchschnitt 2,1 Prozent mehr.

Nicht alle Modelle betroffen
Von der Preisanpassung nicht betroffen sind der 350Z und der 350Z Roadster, der Micra C+C sowie der Cabstar. Auch der Familien-Van Note und der Qashquai werden in der einfachsten Ausstattungslinie Visia nicht teurer. Von einigen Ausnahmen abgesehen werden die Preise für Sonderausstattungen und Optionspakete ebenfalls nicht erhöht.

110 Euro mehr für den Micra
Der Einstiegspreis für den dreitürigen Micra liegt jetzt bei 11.100 statt bisher 10.990 Euro. Für den Tiida werden künftig 190 Euro mehr und damit 16.180 Euro fällig. Die Preise für den X-Trail beginnen nun bei 27.310 Euro, der Pathfinder kostet mindestens 37.380 Euro und der Pickup Navara ist ab 27.730 Euro erhältlich.

Nissan erhöht Preise