Individuelle Tieferlegung um bis zu 55 Millimeter möglich

Als einziges Kompaktmodell mit Heckantrieb nimmt der BMW 1er eine Sonderstellung in seinem Fahrzeugsegment ein. KW hat nun für den bayerischen Zweitürer verschiedene Gewindefahrwerke im Angebot.

Drei Dämpfungsvarianten
Das Gewindefahrwerk V1 mit fester Dämpfungskennung soll eine individuelle Tieferlegung sowie eine optimale Balance aus Sportlichkeit, Komfort und Sicherheit ermöglichen. Dämpfungsvariante V2 ist laut Hersteller das ideale System für den sportlichen Fahrer, der zur individuellen Tieferlegung auch noch Anpassungen im Setup vornehmen möchte. Durch einstellbare Zugstufendämpfung soll der Fahreindruck den persönlichen Bedürfnissen angepasst werden. Das Fahrwerk V3 erlaubt durch die getrennt voneinander einstellbare Druck- und Zugstufendämpfung eine noch umfangreichere Fahrwerksanpassung und ist die optimale Lösung für den wirklich technisch anspruchsvollen Fahrer, so KW.

Ab 929 Euro
Das Gewindefahrwerk V1 ist in den Ausführungen ,basic" für 929 Euro und ,inox-line" für 1.029 Euro erhältlich. Die Varianten V2 für 1.289 Euro und V3 für 1.559 Euro gibt es ausschließlich in ,inox-line". Bei allen drei Versionen beträgt der Verstellbereich vorne 30 bis 55 Millimeter und an der Hinterachse 25 bis 55 Millimeter.

1er Coupé flach gelegt