Willkommen in der Gegenwart: Ford zeigt sparsame Offroad-Studie in Detroit

Zugegeben: Für europäische Ohren klingen Spritsparmaßnahmen wie der Verzicht auf eine antiquierte Leiterrahmenkonstruktion oder die Verwendung eines sparsamen Turbo-Benzinmotors nicht gerade sensationell oder bahnbrechend. In den USA allerdings, wo altertümlich konstruierte SUV mit altertümlich großen und durstigen Motoren zu den Topsellern gehören, nimmt sich das Ford-Konzept Explorer America umso futuristischer aus. Auf der Autoshow in Detroit vom 19. bis 27. Januar 2008 wird die Studie erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.

Bescheidener Naturbursche
Für US-Verhältnisse fast schon mutig: Die Ford-Mannen demonstrieren den Willen zum ,Downsizing" und verbannen die V8-Spritfresser aus dem SUV der Zukunft. Stattdessen setzen sie auf moderne Vier- und Sechszylinder mit Direkteinspritzung und Turbolader. Doppelter Nutzen: Alleine die Entscheidung moderner V6 statt Old-School-V8 spart dem Explorer laut Ford rund 70 Kilogramm Leergewicht. Dank knackiger Leistungsdaten sollen die modernen Motoren mehr Fahrspaß als vergleichbare, aktuelle V6 oder V8 bieten, gleichzeitig aber bis zu 30 Prozent weniger Sprit verbrennen. So spricht Ford etwa von 275 PS, die schon der Einstiegsvierzylinder der Explorer-Studie aus schlappen zwei Liter Hubraum holen soll. Zusätzliches Sparpotenzial wollen die Amerikaner durch Leichtbaumaßnahmen an Karosserie und Aufhängung realisieren.

Nobler Arbeitsplatz
Spätestens im Innenraum mit den scheinbar schwebenden, schokobraunen Ledersesseln wird klar, dass der Explorer America eine Zukunftsstudie reinstens Wassers ist. Eine digitale Instrumenteneinheit, Stummelhebel für die Getriebeautomatik und ein giftgrünes 3D-Multifunktionsdisplay, das auch auf dem Armaturenbrett eines James-Bond-Bösewichts trohnen könnte, betonen die futuristische Ausrichtung des Ami-SUV. Clevere Details wie Schiebetüren hinten, auf Knopfdruck verschiebbare Einzelsitze oder der in die Heckklappe integrierte Arbeitstisch runden das Ford-Zukunftskonzept ab.

Bildergalerie: Ford Explorer America