2,4-Liter-Aggregat D5 mit Doppel-Turbolader erfüllt Euro-5-Norm

Volvo bietet für sein Topmodell S80 einen neue Dieselmotor an. Das 2,4-Liter-Aggregat hat mit dem Vorgängertriebwerk lediglich die Typenbezeichnung D5 und die Fünfzylinder-Konfiguration gemeinsam. Statt 185 leistet der Selbstzünder nun 205 PS. Das maximale Drehmoment liegt bei 420 Newtonmeter. Die Beschleunigung auf Tempo 100 dauert 8,0 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit ist bei 230 km/h erreicht.

6,2 Liter Durchschittsverbrauch
Der Motor erfüllt die Euro-5-Abgasnorm und verfügt über moderne Technologien wie eine sequenzielle Doppelturbo-Aufladung, Keramik-Glühkerzen sowie piezoelektrische Kraftstoffinjektoren. Dieser Injektortyp spricht laut Volvo doppelt so schnell an wie herkömmliche Einspritzdüsen. Das hat eine effizientere Verbrennung mit weniger Kraftstoffverbrauch und reduzierter Schadstoffentwicklung zur Folge. So konnte der Durchschnittsverbrauch laut Hersteller auf 6,2 Liter Diesel gesenkt werden, das entspricht einem CO2-Ausstoß von 164 Gramm pro Kilometer. Der Vorgänger benötigte 7,1 Liter und emittierte 188 Gramm CO2.

Ab sofort erhältlich
Äußerliches Erkennungsmerkmal des neuen Volvo S80 D5 ist eine doppelflutige Auspuffanlage. Der neue Dieselvariante ist ab sofort erhältlich, die Preise starten bei 38.600 Euro.

Bildergalerie: Neuer Diesel für S80