Editionen ,Exclusive", ,Lifestyle" und ,Sport" kommen ab März 2008

Die Qual der Wahl: Ab März 2008 können sich BMW-Kunden bei der 5er-Reihe zwischen Luxus, Ästhetik und Dynamik entscheiden. Mit diesen Schlagworten nämlich umschreiben die Münchener die drei neuen Ausstattungslinien ,Exclusive", ,Lifestyle" und ,Sport" für die 5er-Limousine und den Touring.

Mini-M5
Folgerichtig steuern etwa die BMW-eigenen Scharfmacher der M GmbH zahlreiche Ausstattungsdetails zur ,Sport"-Variante bei. M-Fahrwerk, 18-Zoll-Alufelgen und Aerodynamikpaket sollen für mehr Fahrspaß sorgen, während der Innenraum durch Details wie Sportsitze, Lederlenkrad und M-Schaltknauf aufgewertet wird.

Komfort und Stil
Deutlich weniger sportlich geht's im 5er ,Exclusive" zu: Der lockt im Sonderfarbton ,Platinbronze Metallic" und rollt auf 17-Zoll-Alufelgen. Innen verwöhnt er seine Passagiere mit elektrisch verstellbaren Komfortsitzen, Nappalederausstattung und Holzzierleisten. Elegant und extravagant schließlich soll die Lifestyle-Edition sein: Auch hier gibt's eine Exklusivfarbe (,Neptunblau") und 17-Zoll-Felgen. Im Inneren wertet BMW diesen 5er mit grauen Holzdekorleisten und Stoff-Lederbezügen auf.

Was kostet der Spaß?
40.400 kostet das günstigste Editionsmodell – die 520i-Limousine als Lifestyle-Edition. Den entsprechenden Touring gibt's ab 42.900 Euro. Als 520i Exclusive kostet die Limousine ab 42.800 Euro – der Kombi 45.300 Euro. Am teuersten ist die Edition Sport: Für die 520i Limousine in dieser Ausstattung verlangt BMW 43.700 Euro, der Touring steht ab 46.200 Euro in der Preisliste.

BMW: Neue 5er-Editionen