Noch nicht auf dem Markt, doch schon kriegt das kleine SUV eine Kraftkur

Mit dem Q5 will Audi im BMW-X3-Revier wildern und den Münchnern einige Kunden abspenstig machen. Audi-Fans müssen sich allerdings noch bis zum Herbst 2008 gedulden, denn erst dann steht das kleine SUV aus Ingolstadt beim Händler. Für die Tuner von Emotion-Wheels und Digi-Tec ist das kein Hinderungsgrund – schon jetzt bieten die beiden Firmen ein kleines Individualisierungsprogramm an.

Kleine Kraftkur
Die Tuner von Emotion-Wheels verpassen dem Auto schicke Kompletträder in 20 Zoll für 770 Euro pro Stück sowie eine Tieferlegung um 35 Millimeter. Um die Leistungskur kümmert sich Digi-Tec: Die Veredler trimmen den 211 PS starken 2,0-Liter-TFSI auf 245 PS und auch das Drehmoment erhöht sich von 350 auf 410 Newtonmeter. Das Motortuning soll später für 999 Euro erhältlich sein.

Audi Q5 scharf gemacht