Tuner bietet Individualisierungspaket für das neue Comfort-Coupé

Seit kurzem steht der neu entwickelte VW Passat CC bei den Händlern. Tuner Abt hat verschiedene Kraftpakete im Angebot, die den edlen Reisegleiter noch dynamischer machen sollen.

Verschiedene Leistungskuren
Der Passat CC wird ab Werk mit drei Benzinmotoren und zwei Dieselaggregaten angeboten. Beim 1,8-Liter-Einstiegs-TSI werden nach dem Chiptuning von Abt aus serienmäßigen 160 kräftige 200 PS. Den 2,0-Liter-TSI mit 200 PS dopt Abt auf stolze 240 PS. Demnächst soll die Leistungsstufe ,Power" auch für die 2.0-TDI-Versionen erhältlich sein. Anstatt 140 oder 170 PS werden dann 170 beziehungsweise 190 austrainierte Dieselpferde zu Werke gehen, so der Tuner.

Sportliche Alus
Was wäre ein Tuning ohne Tieferlegung? Daher gibt es auch für den CC spezielle Fahrwerkfedern, die das Auto um bis zu 55 Millimeter näher an den Boden bringen. Dadurch soll der Wagen nicht nur optisch dynamischer wirken, sondern auch in puncto Fahrspaß noch einen draufsetzen. Sportliche Leichtmetallfelgen in 18, 19 oder 20 Zoll runden den optischen Auftritt des CC ab. Die einzelnen Preise für das Tuning sind noch nicht bekannt.

Kraftvoller Komfort-Gleiter