Nach dem Ruhrpott-Tuning stehen 35 Pferde mehr im Schwaben-Stall

Kraftvolle Motorleistung und Umweltfreundlichkeit müssen keine unvereinbaren Gegensätze sein. Brabus entwickelt für den Mercedes E 300 Bluetec ein Leistungskit, das dem Diesel zu einer Mehrleistung von 35 PS verhilft.

In 6,8 Sekunden auf Tempo 100
Ein so modifiziertes Fahrzeug erfüllt die Grenzwerte der Euro-5-Abgasnorm, die im Jahr 2011 verbindlich wird. Bei Abgastests unterschritt der gepowerte E 300 Bluetec die Grenzwerte um 65 Prozent. Nach dem Umbau, der von jeder Mercedes-Benz-Vertragswerkstatt vorgenommen werden kann, produziert das Triebwerk 258 PS bei 3.700 U/min. Dem Schwaben steht somit ein maximales Drehmoment von 610 statt 540 Newtonmeter zur Verfügung. Den Sprint schafft der Selbstzünder in 6,8 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h. Das Leistungskit für den E 300 Bluetec wird für 1.790 Euro angeboten

Abgassystem aus Edelstahl
Als Ergänzung zur Leistungssteigerung gibt es eine Auspuffanlage mit vier polierten Endrohren. Das komplett aus Edelstahl gefertigte Abgassystem soll dem Common-Rail-Motor zu einem sportlicheren Sound verhelfen und das Leistungsverhalten optimieren. Des Weiteren haben die Tuner ein Aerodynamik-Kit aus Pur-R-Rim im Angebot. Als Schuhwerk stehen dem Sindelfinger 20-Zoll-Alus mit 245er-Pneus vorne und 295er-Reifen an der Hinterachse zur Verfügung.

Öko-Tuning