Unentgeltliches Schulungsangebot in allen Regionen Deutschlands

Zusammen mit dem Naturschutzbund Deutschland gibt VW den Autofahrern in allen Regionen Deutschlands Gelegenheit, an unentgeltlichen Spritspartrainings teilzunehmen. Durch den richtigen Umgang mit Gas und Bremse lassen sich bis zu 25 Prozent Treibstoff sparen.

Schlaues Fahren lernen
Ausgebildete Trainer vermitteln vor allem die wichtigen Regeln des Ressourcen schonenden Fahrens, wie beispielsweise rechtzeitiges Schalten bei geringer Drehzahl und das Vermeiden von unnötigen Bremsmanövern. Wer schlau fährt, schont die Umwelt und den eigenen Geldbeutel. Dies bedeutet nicht, dass man auf Fahrkomfort, Fahrspaß und zügiges Fortkommen verzichten muss. Mit dem Trainingsangebot will VW einen Beitrag zur Verbrauchsreduzierung leisten. Seit 1999 arbeiten der NABU und die Wolfsburger zusammen.

Sparen beim Fahren