Chiptuning und Beauty-OP: Das Mercedes G 500 Cabrio wird noch nobler

Im Gegensatz zu den meisten neumodischen Lifestyle-SUVs macht man mit dem G 500 Cabriolet von Mercedes überall eine gute Figur. Egal ob im Schlamm oder vor der Oper. Kicherer hat für den Geländeklassiker ein Individualisierungspaket zusammengestellt, das den Wagen noch außergewöhnlicher machen soll. Nach dem Tuning heißt der Offroader G50 Fine Edition.

Standesgemäßer Auftritt
Dank einer Kraftkur powern im modifizierten Mercedes 370 statt der serienmäßigen 296 PS. Auch das Drehmoment hebt Kicherer um 74 auf 530 Newtonmeter an. Ein neuer Frontgrill lässt den Geländegänger noch markanter wirken und auffällige Alu-Räder in 18 Zoll verleihen ihm einen standesgemäßen Auftritt. Eine Edelstahl-Sportauspuffanlage rundet das äußere Tuning ab.

Für 23.205 Euro erhältlich
Auch im Innenraum legt der Veredler Hand an: Unter anderem gibt es ein neues Lederlenkrad sowie Sessel aus feinster Tierhaut. Edle Klavierlackzierteile und Lederintarsien werten das Cockpit zusätzlich auf. Das komplette Individualisierungspaket ist für 23.205 Euro erhältlich. Der Basispreis des Mercedes G 500 Cabriolet beträgt 92.344 Euro.

Im Anzug auf Safari