Der fünftürige Aveo startet bereits im März 2008 mit zwei Benzinern

Das wichtigste Modell des Chevrolet-Messestands auf dem Genfer Salon von 6. bis zum 16. März 2008 wird der neue Aveo Dreitürer sein. Die Erweiterung der Aveo-Modellpalette feiert in der Schweiz ihre Weltpremiere.

Marktstart des Fünftürers im März 2008
Mit dem Dreitürer baut Chevrolet seine Kompaktklasse-Familie weiter aus. Zeitgleich zum Genfer Salon startet im März der Verkauf des Fünftürers, der bereits auf der IAA im September 2007 gezeigt wurde. Von ihm übernimmt der neue Dreitürer markante Karosseriedetails wie den großen zweigeteilten Kühlergrill. Eigenständiges Formdetail der neuesten Varianten ist ein scharfer Knick im hinteren Seitenfenster.

Zwei Benziner zur Auswahl
Der Dreitürer übernimmt das Armaturenbrett des fünftürigen Aveo und auch dessen Motorenpalette. Zur Wahl stehen zwei Benziner: Ein Ottomotor mit 1,2 Liter Hubraum und 84 PS und ein Aggregat, welches 98 PS aus 1,4 Liter Hubraum leistet. Für den größeren Motor ist zudem optional ein Automatikgetriebe lieferbar. Der Marktstart des dreitürigen Aveo ist für den Juni 2008 vorgesehen, Details zu Ausstattungen und Preisen hat Chevrolet noch nicht bekanntgeben.

Bildergalerie: Chevrolet Aveo Dreitürer