Neuer Motor mit 420 PS und 400 Newtonmeter Drehmoment

Die Sportwagenmanufaktur Wiesmann bietet für den GT MF4 jetzt auch eine Motorvariante mit 420 PS und einem maximalen Drehmoment von 400 Newtonmeter an. Der 4,0-Liter-Achtzylinder stammt wie alle Wiesmann-Motoren aus dem Hause BMW. Für 128.800 Euro kann man den Westfalen sein Eigen nennen.

Bisheriger Motor bleibt
Der leicht gebaute westfälische Sportwagen ist in Kombination mit einem Schaltgetriebe oder einem Doppelkupplungsgetriebe erhältlich. Darüber hinaus ist der Zweisitzer mit Fahrer- und Beifahrerairbag ausgestattet. Das Sportcoupé ist aber nach wie vor auch mit dem bisherigen 367 PS starken V8 zu haben.

Neuer 420-PS-Motor