Wir zeigen Ihnen die besten Auto-Visionen von Jung-Designern für Megastädte

Der fünfte Design-Wettbewerb von Peugeot, bei dem Nachwuchsdesigner ihre Vision eines ,Peugeot für die Megastädte der Zukunft" entwerfen, geht in die entscheidende Phase. Nachdem über die Firmen-Website der Franzosen rund 2.500 Projekte von Designern aus 95 Ländern eingereicht wurden, stehen ab sofort 29 von einer Fachjury ausgewählte Entwürfe zur Abstimmung im Internet bereit.

Wahl bis Mitte September
Noch bis zum 15. September 2008 können Internet-Nutzer in der Rubrik "Design" ihre Stimme für den besten Entwurf abgeben. Ab dem 16. September 2008 starten dann zehn Finalisten in die entscheidende Endrunde.

Gewinner erhält 10.000 Euro
Peugeot-Markenvorstand Jean-Philippe Collin wird am 2. Oktober 2008 auf dem Pariser Auto Salon den Sieger des Wettbewerbs verkünden und den Designpreis "La Griffe" an den Gewinner übergeben. Anschließend wird dessen Entwurf bei Peugeot im Maßstab 1:1 als reale Designstudie verwirklicht und im April 2009 auf der Shanghai Motor Show der Öffentlichkeit präsentiert. Dazu gibt es ein Miniaturmodell im Maßstab 1:43. Der Gewinner erhält außerdem ein Preisgeld von 10.000 Euro.

Zukunfts-Peugeot für Megastädte
Für den Wettbewerb waren Nachwuchs-Designer aus aller Welt dazu aufgerufen, ihren Gedanken freien Lauf zu lassen. Das Fahrzeug-Konzept soll sowohl die typische Formensprache der Löwenmarke zum Ausdruck bringen als auch die vier Schlüsseldimensionen Umweltfreundlichkeit, Sozialverträglichkeit, interaktive Mobilität und wirtschaftliche Effizienz erfüllen. Wir haben für Sie die besten 29 Entwürfe in einer Bildergalerie zusammengestellt. Viel Spaß beim Durchklicken!

Bildergalerie: Blick in die Zukunft