Aerodynamik-Paket und Leistungssteigerungen im Angebot

Seit Ende 2008 steht der neue VW Golf VI bei den Händlern. Tuner Abt hat nun ein sportliches Optik-Paket sowie verschiedene Leistungssteigerungen für den Wolfsburger Kompaktwagen entwickelt.

Abt macht mehr Dampf
Das Motortuning für den 1,4-Liter-TSI ist in zwei Ausbaustufen erhältlich: In der ersten Stufe werden aus serienmäßigen 122 stolze 160 PS, die leistungsstärkere Variante bringt dann statt 160 kraftvolle 210 PS auf die Straße. Für speedophile Zeitgenossen bieten die Allgäuer ein spezielles Powerpaket für den 2,0-Liter-TSI an: Aus serienmäßigen 210 werden dann satte 240 PS. Beim 2,0-Liter-TDI sorgen nach der Motormodifikation 170 PS für Vortrieb, das sind 30 PS mehr als bei der Serienversion. Des Weiteren sind neue Fahrwerksfedern oder ein Gewindefahrwerk sowie verschiedene Bremsanlagen im Angebot.

Sportliches Aerodynamik-Kit
Für eine noch markantere Optik erhält der Golf VI ein 6.490 Euro teures Bodykit: Dazu gehören ein neuer Kühlergrill, eine Frontschürze, Seitenleisten, sowie ein Heckschürzenaufsatz und ein Spoiler. Außerdem gibt es einen schräg angeordneten Vierrohr-Endschalldämpfer. Als Schuhwerk sind verschiedene Leichtmetallfelgen in 18 oder 19 Zoll erhältlich.

Bildergalerie: Abt befeuert VW Golf VI