Mehr Pep, mehr Leistung: Tuner peppt den Kombi auf

Kombis müssen nicht langweilig sein: Tuner Abt aus Kempten zeigt, wie es geht. Die Veredler haben sich den VW Golf Variant vorgenommen und dem Nutz-Golf einen neuen Dress verpasst. Die tief heruntergezogene Frontspoilerlippe lässt das Gesicht des Variant noch markanter und damit dynamischer wirken. Zusammen mit den Seitenleisten, dem Heckflügel und dem Zweirohr-Endschalldämpfer aus Edelstahl ergibt das einen dynamischen Auftritt. Als Ergänzung empfehlen sich die Felgen von Abt. Sie sind in verschiedenen Designs und bis zu einer Größe von 19 Zoll zu haben.

Mehr Power für die Motoren
Doch nicht nur die Optik, auch die Antriebe wurden einer Power-Kur unterzogen. So leistet der 1.4 TSI statt 170 satte 210 PS. Der 1.9 TDI bringt es je nach Serienleistung entweder auf 115 oder 130 PS. In beiden Fällen gehen 25 zusätzliche Dieselpferde zu Werke. Beim Zweiliter-Selbstzünder werden aus 170 kräftige 190 PS.

Verschiedene Fahrwerks-Lösungen
Damit die zusätzliche Kraft richtig auf die Straße gebracht werden kann und der agile Kombi zum Kurvenräuber wird, sind verschiedene Fahrwerkskomponenten wie Abt-Federn, ein Gewindesportfahrwerk oder ein spezielles Stoßdämpferset im Angebot.

Bildergalerie: Starker Kempten-Kombi