Volkswagen-Zubehör veredelt den Passat CC und den Scirocco

Mehr Charakter für VW Passat CC und Scirocco: Die aktuell elegantesten Modelle im Produktkatalog der Wolfsburger sollen bald noch schicker werden, denn die VW-Tochter Volkswagen-Zubehör kündigt spezielle Bodykits für beide Wagen an.

Optischer Rundumschlag
Sowohl beim großen viertürigen als auch beim kleineren dreitürigen Pseudo-Coupé werden Front, Seiten und Heck durch die Verschönerungspakete modifiziert. Am Passat kommt eine neue Frontmaske zum Einsatz, während der Scirocco eine geänderte Spoilerlippe trägt. An den Flanken beider Fahrzeuge sitzen nach dem Umbau zudem auffälligere, weil dickere, Seitenschweller. Das Heck des Passat wird von VW-Zubehör mit einer kecken Spoilerkante versehen, für den Scirocco gibt's einen vergrößerten Dachflügel sowie eine überarbeitete Heckschürze im Diffusor-Look.

Verkaufsstart im Januar
Sämtliche Teile sollen ab Januar 2009 in den Handel kommen und können über das VW-Händlernetz oder unter www.volkswagen-zubehoer.de bestellt werden. Die Preise sind größtenteils schon bekannt. Für den Passat kosten die Front 329, der Heckspoiler 249 und der Seitenschwellersatz 399 Euro. Scirocco-Fahrer müssen 299 Euro für die Frontlippe, 329 für die Heckschürze und 499 für die Schweller investieren. Der Preis für den Dachspoiler ist derzeit noch nicht festgelegt und alle Werte verstehen sich zuzüglich Lackierung und Einbau.

Werkstuning à la VW