C30, S40 und V50 1.6D DRIve kommen Ende 2008

Volvo präsentiert für die Modelle C30, S40 und V50 eine besonders sparsame 1,6-Liter-Dieselvariante mit einem kombinierten Kraftstoffverbrauch von 4,4 Liter auf 100 Kilometer (C30) beziehungsweise 4,5 Liter auf 100 Kilometer (S40 und V50). Die CO2-Emissionswerte liegen bei 115 beziehungsweise 118 Gramm pro Kilometer. Äußeres Kennzeichen der drei neuen Modelle, die noch Ende des Jahres 2008 auf den Markt kommen sollen, ist unter anderem das DRIVe-Emblem.

Auf Basis des C30 Efficiency
Technisch basieren die Fahrzeuge auf der Konzeptstudie Volvo C30 Efficiency, die die Schweden auf der Automesse IAA im Herbst 2007 in Frankfurt gezeigt hatten. Die in diesem Fahrzeug präsentierten Maßnahmen zur CO2-Reduktion werden in den DRIVe-Modellen zum Einsatz kommen.

Verbesserte Aerodynamik
Durch diverse Modifikationen konnte eine Reduktion von Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen erreicht werden. So wurde unter anderem durch eine Karosserieabsenkung um 10 Millimeter, einen Windabweiser hinter dem Frontgrill und einen Windabweiser vor den Vorderrädern der Luftwiderstand gesenkt. Zudem werden alle DRIVe-Modelle serienmäßig mit Leichtlaufreifen und einer modifizierten Getriebeübersetzung ausgestattet.

Volvo DRIve