Diamanten im Wert von 140.000 Euro an einem besonderen Geburtstagsmobil

Hethel (Großbritannien), 15. September 2008 – Lotus feiert im Jahr 2008 seinen 60sten Geburtstag. Um ihn gebührend zu würdigen, hat der britische Sportwagenhersteller ein besonderes Auto auf die Reifen gestellt: einen diamantenbesetzten Lotus Europa, der fast 190.000 Euro wert ist.

Diamantenbesetzter Schaltknüppel
Im Inneren ist der Europa mit feinem Leder ausgeschlagen. Der Schaltknüppel ist mit Diamanten besetzt, die sich von einer mattschwarzen Metalloberfläche abheben. Auch am Drehzahlmesser und am Tacho sind Diamanten zu bewundern, die von LED-Leuchten hervorgehoben werden. Eine Lackierung in glänzendem Schwarz, getöntes Glas, besondere Felgen und eine diamantenbesetzte Lotus-Plakette an der Nase komplettieren die Optik. Für das Auto lieferte der Juwelier Winsor Bishop 164 Brillanten im Wert von knapp 140.000 Euro. Der Diamanten-Lotus beschleunigt in unter fünf Sekunden auf Tempo 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 235 km/h.

Mit Diamantbesatz