Flach gelegt und optisch gestylt: Der Audi R8 wird noch heißer

Der Audi R8 ist auch ungetunt ein schicker Sportwagen. Wem sein Fahrzeug aber noch nicht individuell genug ist, der kann sich von wheelsandmore Hilfe holen. Der Veredler hat ein Tuningprogramm entwickelt, das den Flitzer noch sportlicher machen soll.

Stolze 457 PS
Ab Werk rennt der 420 PS starke R8 in 4,7 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von über 300 km/h. Nach der wheelsandmore-Kraftkur und der Montage einer klappengesteuerten Abgasanlage powert der Audi mit 457 PS und bulligen 462 Newtonmeter.

Flach gelegt
Außerdem sind Fahrwerksfedern im Angebot, die den Boliden bis zu 25 Millimeter näher an den Asphalt bringen. Des Weiteren sorgen 380 Millimeter große, schwimmend gelagerte Spezialbremsscheiben samt Rennbelägen an Acht-Kolben-Festsätteln für eine standesgemäße Verzögerung. Schicke Alus in 20 oder 21 Zoll runden die Individualisierung ab. Das komplette Tuning-Paket ist für 31.198 Euro erhältlich.

Audi R8 scharf gemacht