Der D5 und der 2.4D sollen stark, aber sparsam sein

Volvo bietet künftig zwei neue, sparsame Diesel-Aggregate an: Beide Motoren verfügen über 2,4 Liter Hubraum, fünf Zylinder und sollen hohe Leistung mit niedrigem Kraftstoffverbrauch kombinieren. Die Triebwerke kommen ab Frühjahr 2009 in den Modellreihen S80, V70, XC60 sowie XC70 zum Einsatz.

Neuer Top-Diesel
Stärkster Selbstzünder der Schweden ist künftig der D5 mit Twinturbo-Aufladung. Er erfüllt die Euro 5-Norm, leistet 205 PS und entwickelt ein maximales Drehmoment von 420 Newtonmeter. Volvo verspricht zudem eine angenehme Klangfarbe, die an einen Sechszylinder erinnern soll. Der D5 ist bereits seit Anfang des Jahres im S80 erhältlich. Künftig steht er auch in den Modellreihen V70, XC60 und XC70 zur Wahl. Je nach Modell ist laut Volvo ein Durchschnittsverbrauch zwischen 6,2 und 7,0 Liter möglich.

Unter sechs Liter Verbrauch
Der 2.4D mit nur einem Turbolader generiert 175 PS und ebenfalls 420 Newtonmeter als Drehmoment-Höchstwert. Dieses Aggregat steht für die Modellreihen S80 und V70 sowie die frontgetriebenen Versionen vom XC60 und vom XC70 zur Verfügung. Mit dem Triebwerk soll sich ein Normverbrauch von sechs Liter je 100 Kilometer erreichen lassen, im V70 und im S80 sogar von 5,9 beziehungsweise 5,8 Liter.

Neue Volvo-Diesel