Die knallbunte Sonderedition des kleinen Franzosen kehrt zurück

Außen schlicht und innen knallig: So gibt sich das Peugeot-107-Sondermodell ,Urban Move". Während die Karosse nämlich in schlichtem Schwarz glänzt, setzen blaue Applikationen auf den Sitzen und am Armaturenbrett farbige Akzente. Die funktionalen Highlights im Inneren des Sondermodells: eine Audioanlage mit CD-Laufwerk sowie eine manuelle Klimaanlage.

Günstiger Einstieg
Der 107 ,Urban Move" basiert auf der serienmäßigen Ausstattungsvariante ,Filou", bietet also Details wie Servolenkung, elektrische Fensterheber vorn oder Zentralverriegelung mit Fernbedienung. Für Vortrieb sorgt, wie in jedem Peugeot 107, ein 1,0-Liter-Benzinmotor mit 68 PS. Die Preise der Sonderedition starten bei 10.950 Euro für den Dreitürer, mit fünf Türen kostet der Stadtflitzer 11.400 Euro. Laut Peugeot bieten beide somit einen Vorteil von 680 Euro. Diese Ersparnis wird teilweise wieder aufgefressen, wenn der Rettungsanker ESP mit an Bord sein soll. Den nämlich gibt's nur gegen einen Aufpreis von 420 Euro.

Peugeot 107 Urban Move