Die Japaner erhöhen die Preise um bis zu 500 Euro

Zum 1. Oktober 2008 nimmt Mazda eine Preisanpassung für einige Modelle vor. Für die Einstiegsversion des Mazda 2 Sport muss man künftig 11.700 Euro hinblättern, die fünftürige Variante des japanischen Kleinwagens kostet 12.200 Euro. Das entspricht einer Preissteigerung von jeweils 250 Euro.

Um bis zu 500 Euro teurer
Wer sich für einen Mazda 5 interessiert, muss ab Oktober 2008 für das Einstiegsmodell rund 20.600 Euro statt 20.200 Euro bezahlen. Beim Mazda 6 erhöhen sich die Preise um jeweils 500 Euro. Für das Stufenheck will Mazda in Zukunft 22.900 Euro, das Fließheck wird 22.900 Euro kosten und den Kombi bekommt man für 23.900 Euro. Ebenfalls mehr bezahlen muss man für den CX-7 in der Ausstattungsvariante Expression. Hierfür wollen die Japaner 35.500 Euro haben, das sind rund 100 Euro mehr. Der Mazda 3, der MX-5, der RX-8 und der BT-50 sind von der Steigerung nicht betroffen.

Bildergalerie: Preiserhöhung bei Mazda