Die Pneus sind auf die Bedürfnisse von Stadtgeländewagen abgestimmt

Autos werden immer spezieller und drängen in noch kleinere Nischen. So verwundert es nicht, dass auch die Reifenhersteller vermehrt auf Pneus mit ganz besonderen Eigenschaften setzen. Speziell für die Bedürfnisse von SUV-Fahrern bringt Nokian nun zwei Sommerreifen-Versionen auf den Markt.

HT SUV: Speziell für asphaltierte Straßen
Der Nokian HT SUV soll eine hohe Sicherheit bieten und dennoch sofort sowie präzise auf Lenkbewegungen reagieren. Das Haupteinsatzgebiet des HT SUV sind asphaltierte Straßen. Geht es doch einmal auf Kies- und Schotterwege, geben die Geländekrallen den nötigen Grip. Das selbstreinigende Profil verhindert ein Sammeln von Dreck und kleinen Steinen. Um die Lebensdauer des Reifens zu erhöhen, besitzt der Nokian-Pneu einen Doppeldichtungsring. Er soll verhindern, dass Schmutz, Schlamm sowie kleine Steine zwischen Reifen und Felge gelangen. Erhältlich ist der SUV-Reifen in den gängigsten Größen für die Geschwindigkeitsklassen T (bis 190 km/h) und H (bis 210 km/h).

Z SUV: Zugelassen bis 300 km/h
Der Sommerreifen Nokian Z SUV ist im Premium-Segment angeordnet. Er soll ein sportliches Fahrverhalten mit präzisem Handling, hoher Sicherheit und guter Berechenbarkeit kombinieren. Zudem schont der aus Raps und gereinigten Ölen hergestellte Gummi nicht nur die Umwelt, sondern spart gleichzeitig auch Sprit, so Nokian. Der besonders stabile Reifen ist in den Geschwindigkeitsklassen V (bis 240 km/h), W (bis 270 km/h) und Y (bis 300 km/h) im Handel. Das Größenangebot reicht von 17 bis 22 Zoll in diversen Breiten.

SUV-Reifen von Nokian