Das Mercedes-Coupé erhält mehr PS und ein extravagantes Schuhwerk

Im neuesten wheelsandmore-Projekt veredeln die nordrhein-westfälischen Spezialisten einen serienmäßig mit 388 PS und 530 Newtonmeter ausgestatteten Mercedes CL 500 und nennen ihn CL45.

Performancesteigerung auf 450 PS
Die Tuner powern das V8-Serienaggregat und heben die V-Max-Sperre für insgesamt 1.600 Euro auf. Ferner verpassen sie dem Schwaben eine modifizierte Auspuffanlage, bestehend aus Fächerkrümmer, 100-Zellen-Sportkatalysatoren sowie einer, per Mikroprozessor gesteuerten Abgasanlage mit Klappensteuerung aus Edelstahl für 6.000 Euro. Durch Anpassung der Motorelektronik an die veränderte Abgasanlage erfolgt eine Leistungssteigerung auf stolze 450 PS und bullige 575 Newtonmeter Drehmoment. Für sportlich ambitionierte Fahrer legen die Tuner das Luxuscoupé für 1.700 Euro tiefer.

Außergewöhnliches Schuhwerk
Extravagante Leichtmetallfelgen mit Edelstahlaußenbetten und hochglanzverdichteten, geschmiedeten Felgensternen in 21 Zoll mit 255er-Pneus vorne und 285er-Gummis hinten runden die Veredlung ab. Das komplette Schuhwerk schlägt mit 11.900 Euro zu Buche.

Bildergalerie: Mehr PS: Mercedes CL 500