Kleinwagen ,Elefantino Blu" und ,Elefantino Rosso" mit Zusatzausstattungen

Lancia bringt zwei neue Sondermodelle vom Ypsilon auf den Markt: den ,Elefantino Blu" sowie den ,Elefantino Rosso". Beide Fahrzeuge werden in Kombination mit dem 60 PS starken 1,2-Liter-Benzinmotor angeboten und verfügen über einige zusätzliche Ausstattungsmerkmale.

Elefantino Blu mit Klimaanlage und CD-Player
Der Elefantino Blu besitzt eine Klimaanlage, vier Airbags, eine Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung sowie eine Radio-CD-Anlage. Elektrische Fensterheber und eine verschiebbare Rückbank mit geteilt umklappbaren Lehnen ergänzen das Angebot. Der Preis für den Ypsilon Elefantino Blu beträgt 12.990 Euro. Laut Lancia ergibt sich daraus ein Preisvorteil von 910 Euro gegenüber einem entsprechend ausgestatteten Serienmodell. In Kombination mit der staatlichen Umweltprämie sowie der von Lancia zusätzlich gezahlten, so genannten ,Per Te"-Prämie ist der Elefantino Blu bereits ab 8.490 Euro erhältlich.

Elefantino Rosso mit Leichtmetallfelgen
Der Elefantino Rosso besitzt zusätzlich zum Elefantino Blu getönte hintere Scheiben, Nebelscheinwerfer und Lederbezüge am Lenkrad sowie am Schaltknauf. Für einen sportlichen Auftritt sorgen 15-Zoll-Leichtmetallfelgen. Bei einem Preis von 13.690 Euro soll der Ypsilon Elefantino Rosso einen Vorteil von 1.330 Euro gegenüber einer vergleichbar ausgerüsteten Serienvariante bieten. Bei Nutzung der Umwelt- und der ,Per Te"-Prämie ist der Elefantino Rosso schon für 9.149 Euro verfügbar. Beide Sondermodelle können ab sofort bestellt werden.

Sparen beim Ypsilon